Selbstverteidigungskurs

„Sich wehren“ lernen mit Sven Seefeld und seinem Team vom Karateverein „Bushido“ Rostock!

 

In regelmäßigen Abständen könnt ihr über den Förderverein an Selbstverteidigungskursen teilnehmen.

Dabei wird euch Sven Seefeld vom Karateverein „Bushido“ Rostock in jeweils 3 Einheiten à 90 Minuten entsprechende Taktiken beibringen. Ihr lernt hierbei zuerst grundsetzliches juristisches Know How zur Selbstverteidigung. Dann wird Sven euch mit seinem Team an Techniken heranführen, die euch im Bodenkampf als auch in ganz „einfachen“ Gefahrensituationen helfen, Gefahr abzuwenden und abzuwehren.

„Man lernt wie man Konflikten aus dem Weg geht, mit extremen Stress umgeht oder in Notsituationen sich selbst behauptet. Das beste Kampfsporttraining bringt nichts, solange der Kopf in einem gefährlichen Moment falsch reagiert und man in eine Art Schockstarre fällt. Aus diesem Grund lernt man bei uns von Anfang an sich einen Überblick zu beschaffen, sich vorzubereiten und auf jede Form der Aggression reagieren zu können Die körperliche Auseinandersetzung ist dann der zweite Schritt. Kampf- und Bewegungsformen kommen nicht nur aus dem Karate oder Judo, sondern wurden speziell für den direkten Kampf ohne Regeln entwickelt. Ob klein, groß, leicht oder schwer, jeder kann Selbstverteidigung erlernen und für sich optimieren“.

Sven betreibt den Sport als solchen schon seit seiner Kindheit und ist im Verein der Verantwortliche für den Bereich Selbstverteidigung. Die Kurse werden jeweils am Dienstag von 16.30 – 18.00 Uhr in der Trainingsstätte des Karatevereins: Sporthalle Marinehe „Metalltechnik“, An der Jägerbäk 3, 18069 Rostock.

Der Kursbeitrag wird dabei zu 100 Prozent an den Förderverein gehen, mit dem wir dann unser Präventionsprojekt „Griffins gegen Gewalt“, den Ausbau der Jugendarbeit- und Förderung sowie andere karitative Projekte in und um Rostock fördern können.

 

Anmeldungen JETZT über das Kontaktformular auf dieser Seite, per Email an fv-griffins@web.de, Facebook oder 0172/7156855.